Zutaten:

  • 1 kg Schweinehals
  • Oregano
  • 3 Zitronen
  •  Olivenöl
  • Pfeffer, schwarz , gemahlen
  • 2 Knoblauchzehen
  • Salz
  • große Holzspieße, ca. 12 bis 15 Stück

Zubereitung:

  1. Knoblauch schälen und fein hacken. Zwei Zitronen halbieren und auspressen. Das Fleisch in drei cm große Würfel schneiden und in eine Schüssel geben.
  2. In einer kleinen Schüssel den Zitronensaft mit 3 EL Öl, 1 EL Oregano, 1 TL Salz, und ½ TL schwarzem Pfeffer vermischen, über das Fleisch geben , gut durchmischen und mindestens 1 Stunde im Kühlschrank ziehen lassen. Die Spieße für ca. 30 Minuten in Wasser einweichen.
  3. Das Fleisch aus dem Kühlschrank holen und gleichmäßig auf die Spieße stecken. Auf einem Holzkohlegrill von jeder Seite ca. 5 Minuten grillen, bis sie braun geworden sind oder im Backofengrill zubereiten.
  4. Die Zitrone in klei9ne Stücke schneiden und zusammen mit den Souvlaki servieren.
DSC_0522

Souvlaki

 

Werbeanzeigen