Zutaten für 14 Personen:

  • 1,6 kg Schweinefleisch aus der Nuss
  • 1 große Zwiebel
  • 100 g Achiote Gewürz
  • ½ Tasse Essigessenz
  • 225 ml Orangensaft
  • 3 Knoblauchzehen
  • 3 trockne Guajillo Chilis
  • 1 EL Oregano
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1 TL Zimtpulver
  • Salz
  • Pfeffer
  • Tortillas
  • 3 rote Zwiebeln
  • 2 Habanero Chilis
  • 2 Limetten
  • 2 EL Essigessenz
  • 2 EL Oregano

Zubereitung:

  1. Die Zwiebel schälen, vierteln und mit dem Fleisch in einen Topf geben. Mit Wasser auffüllen, salzen und gar kochen.
  2. Die Habanero Chilis in feine Streifen schneiden. Rote Zwiebeln schälen und ebenfalls feine Streifen schneide und in eine Schüssel geben.
  3. Limetten auspressen und den Saft in die Schüssel geben. 2 EL Essigessenz zugeben, etwas Salz und 2 ELOregano zufügen. Die Salsa bis zum Servieren im Kühlschrank stellen.
  4. Die Guajillo Chilis in einem kleinen Topf mit etwas Wasser ca. 5 Minuten weich kochen.
  5. Achiote Gewürz, Chilis, Essigessenz, Orangensaft,Zimtpulver,Kreuzkümmel, 1 EL Oregano  und Knoblauch in ein hohes Gefäß geben und mit einen Pürierstab mischen.
  6. Das Fleisch in kleine Stücke zerrupfen, in eine Schüssel geben, mit der Marinade (5) mischen und ca. 60 min marinieren lassen.
  7. Fleisch und Marinade in einer Pfanne anbraten, bis die Marinade reduziert ist.
  8. In die Mitte einer Tortilla etwas Fleisch und Salsa geben. Dann eine längs Seite umklappen, dann die untere Hälfte nach oben klappen. Zum Schluss die andere Hälfte umklappen.

 

 

Cochinita Pibil

Cochinita Pibil

Werbeanzeigen