Zutaten:

  • 200 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • Salz
  • 3 Eier
  • Kräuter der Provence
  • 200 ml dunkles Bier ( z. B. Köstrizer, Guinnes)
  • 25 g Butter
  • 500 Pilze , gemischt, nach Geschmack
  • 200 g Sahne
  • Speisestärke
  • Sojasauce
  • Pfeffer

Zubereitung:

  1. Mehl in eine Rührschüssel geben. Backpulver, 1 Prise Salz, 3 Eier und Kräuter der Provence ( ½ TL) zugeben und mit dem Handrührgerät verrühren. Nach und nach das Bier zugeben und zu einem glatten Teig verrühren.
  2. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen, einen kleinen Schöpflöffel Teig in die Pfanne geben, verteilen und von beiden Seiten goldgelb backen. Warm halten.
  3. Pilze putzen und klein schneiden. Butter in der Pfanne schmelzen, Pilze zugeben und 5 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Sahne und etwas Sojasauce zugeben und 3 Minuten köcheln lassen.
  5. Speisestärke in ein wenig Wasser auflösen, zu den Pilzen geben und die Sauce etwas eindicken lassen.
  6. Pilzragout auf die Crêpes geben, aufrollen und warm genießen.
IMG_20180503_225759_129

Bier – Crêpes mit sahnigen Pilzragout

 

Werbeanzeigen