Zutaten:

  • 1 Kopf Weißkraut, ca. 1 bis 1,5 kg
  • 200 g Speckwürfel
  • Schmalz
  • 1 große Zwiebel
  • ½ l helles Export Bier
  • 250 ml kräftige Fleischbrühe
  • Weißweinessig
  • Wasser
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker, 1 EL
  • Kümmel, 1 TL
  • Mehl

Zubereitung:

  1. Weißkraut putzen, vierteln, den Strunk entfernen und in feine Streifen schneiden. Die Zwiebeln schälen und fein würfeln.
  2. 2 EL Schmalz in einem großen Topf erhitzen und darin die Speck- und Zwiebelwürfel anbraten. Weißkraut zugeben und mit Salz, Pfeffer, Kümmel und Zucker würzen. kurz anbraten und dann mit dem Bier und der Brühe ablöschen. auf niedriger Stufe ca. 45 min garen.
  3. 1 EL Mehl mit 2 EL Essig und 3 EL Wasser vermischen, unter das Kraut mischen und kurz aufkochen lassen. Abschmecken. (Das Kraut soll leicht süß-sauer schmecken.)

 

Werbeanzeigen