Zutaten:

  • 10 – 12 Hähnchenunterkeulen
  • 100 g Shiitake Pilze
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 2 EL Zucker
  • Woköl
  • helle Sojasauce
  • Salz
  • Zucker
  • Reis
  • Gewürze, z.B. 5 Gewürze Pulver

Zubereitung:

  1. Hänchenkeulen putzen und mit Salz einreiben.
  2. Frühlingszwiebel putzen, eine Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden und bei Seite stellen. Den Rest schräg in 2 -3 cm große Stücke schneiden.
  3. Pilze nach Anweisung zubereiten und in grobe Stücke schneiden.
  4. Öl in einem Wok erhitzen, Zucker zugeben und unter Rühren karamellisieren lassen. Die Hähnchenkeulen zugeben und von allen Seiten anbraten. Mit 100 ml Wasser und 3 EL Sojasauce ablöschen, aufkochen lassen. Gemüse zugeben, umrühren und ca. 40 min bei geschlossenen Deckel köcheln lassen. Ab und zu umrühren.
  5. Nach der Garzeit eventuell die Sauce noch etwas an dicken, abschmecken.
  6. Hähnchenkeulen auf Tellern anrichten, Reis dazugeben und mit den Frühlingszwiebelringen garnieren.
geschmortes Neujahrshähnchen

geschmortes Neujahrshähnchen

 

Advertisements