Endlich komme ich mal wieder dazu einen Update über meine Fortschritte am Titanic Modellbausatz zu schreiben. Ich bin bei Schritt 25 von 67. Große Schwierigkeiten hatte ich bis vor kurzem nicht. Ich hatte ja erst mit Problemen beim Biegen des Gitters gerechnet, da ich ja damit beim letzten Modell Probleme hatte:

 

Aber es hat doch sehr viel besser geklappt als gedacht. Ich habe es hinbekommen, ohne dass das Bauteil zerbrochen ist. Bohren und Fäden anbringen hat diesmal auch sehr gut geklappt. Aber ich war doch ein wenig zu optimistisch. Der Einbau der Treppen war schwerer und komplizierter als gedacht. Das Treppengeländer war schwer zu befestigen. Es wollte nie so richtig halten und ist immer wieder umgeklappt. So richtig gepasst hat es zum Schluß auch nicht. Werde die eine Lücke mit etwas Plastikzement ausgleichen müssen. Die nächsten Schritte werden hoffentlich wieder einfacher. Ein paar Minigitter muss ich aber noch zusammenfitzlen. Immer so ums Eck. Aber das wird klappen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Advertisements