Zutaten für eine Springform mit 28 cm Durchmesser:

  • 250g Haferkekse
  • 100 g Butter
  • 410 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • Butter, zum Einfetten
  • 1440 g Frischkäse
  • 60 g Mehl
  • 200 g Sauerrahm
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 5 Eier
  • Zitronenschale
  • Alufolie
  • Wasser, heiß

Zubereitung:

Alle Zutaten müssen, wenn nicht anderes erwähnt, Raumtemperatur haben!!!!

  1. Die Kekse mit Hilfe eines Mixers zerkrümeln. In einem Topf 100 g Butter schmelzen.
  2. Kekskrümel, Salz, 30 g Zucker und geschmolzene Butter in einer Schüssel gut vermengen.
  3. Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Die Springform in Alufolie einwickeln, damit kein Wasser in die Form ein- oder austreten kann,
  4. Springform mit Butter einfetten. Die Keksmasse auf den Boden verteilen und mit Hilfe eines Glases den Boden flach andrücken.
  5. Die Springform in den Ofen stellen und 15 min backen.
  6. In einer großen Schüssel den Frischkäse geben und mit einem Handrührgerät kurz durchrühren. Zucker, Zitronenschale, Vanillezucker und Mehl unter die Masse rühren. Dann den Sauerrahm einrühren. Anschließend Ei für Ei unterrühren. Immer nur solange rühren, bis sich das Ei mit der Masse gemischt hat.
  7. Die Frischkäsemasse in die Springform gießen. Die Springform in tiefes Backblech geben und so viel heißes Wasser zugeben, dass die Springform 2 – 3 cm im Wasser steht. (Durch das Wasser bleibt der Käsekuchen hell)
  8. Den Cheesecake 45 min bei 180 °C, Ober- und Unterhitze, mittlere Schiene backen.
  9. Die Temperatur auf 160 ° C senken und den Kuchen für weitere 30 min backen.
  10. Ofen ausschalten und den Kuchen bei leicht geöffneter Tür 30 min stehen lassen.
  11. Kuchen aus dem Ofen nehmen und auf einem Gitterrost vollständig abkühlen lassen. Bevor man den Springform entfernt, den Käsekuchen vorsichtig mit Hilfe eines Messer vom Rand lösen.

Wer mag, kann den New York Cheesecake mit frischen Beeren garnieren.

DSC_0824

New York Cheescake

 

Advertisements