Zutaten für 4 Becher:

  • 12 Löffelbiskuits
  • 250 g Mascarpone
  • 250 g Quark, 20 %
  • 1 Beutel Vanillezucker
  • Eierlikör
  • 150 ml kalter Espresso
  • Amaretto
  • Milch
  • Kakaopulver

Zubereitung:

  1. Espresso kochen und abkühlen lassen. Nach Belieben mit Amaretto mischen.
  2. Die Löffelbiskuits in kleine Stücke brechen.
  3. In einer Schüssel Mascarpone, Quark, Vanillezucker und etwas Milch in einer Schüssel glattrühren. Anschließend 8 EL Eierlikör einrühren.
  4. 4 größere Becher nehmen und ein Teil der Löffelbiskuits auf den Boden legen und etwas Espresso auf die Biskuits träufeln. Anschließend eine Schickt Creme auf den Biskuits verteilen. Auf Die Creme dann wieder die Biskuits und Es geben. Dann wieder Creme…Solange fortfahren, bis alles verbraucht ist. Die letzte Schicht sollte Creme sein.
  5. Die Gläser mit Frischhaltefolie abdecken und im Kühlschrank ca. 1 Stunde durchkühlen lassen.
  6. Vor dem Servieren mit etwas Kakaopulver bestreuen und Eierlikör übergießen.
DSC_0823

Tiramisu im Glas

 

Advertisements