Zutaten:

  • 250 g Parmesankäse
  • frischer Thymian

Zubereitung:

  1. Den Parmesankäse reiben. Thymianblättchen, 1 TL, von den Zweigen rupfen.
  2. Parmesankäse und die Thymianblättchen gut mischen. Ofen auf 160° C vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  3. Jeweils 1 EL der Parmesanmasse auf das Backblech geben und etwas platt drücken.
  4. im Ofen ca. 10 bis 15 Minuten backen. Wenn der Rand braun, der Rest goldgelb ist, die Chips aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. (Nach 10 Minuten die Chips im Auge behalten, da sie schnell verbrennen können.)
  5. Nachdem die Chips abgekühlt sind, lassen sie sich leicht vom Blech lösen.

Wenn man mehr Käsemasse nimmt, die Chips nicht allzu flach drückt, kann man die Chips nach de, Backen noch etwas biegen und kleine Schüsseln formen und diese mit etwas Salat füllen.

Parmesan Chips

Parmesan Chips

z.B mit Parmaschinken, Feigensenfsauce oder getrockneten Tomaten servieren.

Advertisements