Zutaten für 4 Personen:

  • 55 g Butter
  • 25 g Mehl
  • ½ l Brühe
  • ¼ l Milch
  • 1 Knoblauchzehe
  • 125 g Emmentaler
  • 150 g süße Sahne
  • ½ TL Kümmel, gemahlen
  • Salz
  • weißer Pfeffer
  • Muskatnuss
  • ½ Bund Schnittlauch
  • 1 Brezel

Zubereitung:

  1. Käse reiben, Knoblauchzehe schälen. Schnittlauch in kleine Röllchen schneiden. die Brezel in dünne Scheiben schneiden.
  2. 30 g Butter in einem Topf schmelzen. Das Mehl unter ständigen Rühren dazugeben und goldgelb anschwitzen. Milch und Brühe langsam und unter Rühren zugeben. Knoblauchzehe zugeben und 10 Minuten köcheln lassen.
  3. Käse und Sahne zugeben Mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss und Kümmel würzen. Die Suppe unter rühren solange Kochen lassen bis der Käse geschmolzen ist. Knoblauchzehe entfernen und nochmals abschmecken.
  4. In einer Pfanne die restliche Butter schmelzen, Brezelscheiben zugeben und langsam von allen Seiten rösten. ½ TL Pfeffer über die Brezelscheiben streuen und noch etwas weiter rösten.
  5. Suppe in Teller geben und mit den Croûtons und dem Schnittlauch bestreuen.
DSC_0818

 Käsesuppe mit Brezelcroûtons

Man kann natürlich auch anderer Käse nehmen oder mehrere Käsesorten mischen. Und etwas Weißwein kann man auch zufügen.

 

 

Advertisements