Zutaten:

  • 400 g Tofu
  • 200 g Tomaten oder 50 g Tomatenmark
  • 200 g Ananas
  • ½ Zwiebel
  • 50 g Koriander
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • Sojasauce
  • Öl
  • Wasser

Zubereitung:

  1. Zwiebel schälen und klein hacken. Tomaten waschen und in kleine Stücke schneiden. Ananas schälen und in sehr feine Scheiben schneiden.
  2. Tofu in ca. 1cm dicke Scheiben schneiden.
  3. In einer Pfanne etwas Öl erhitzen und darin den Tofu von beiden Seiten gelbbraun anbraten. Anschließend in kleine Quadrate schneiden.
  4. In einem Topf 3 EL Öl erhitzen. Zwiebeln zugeben und dünsten. Anschließend Tomaten und Ananas zugeben. mischen mit 1 TL Salz, 4 EL Sojasauce und 2 TL Zucker würzen. Das Wasser zugießen und 4 Minuten kochen lassen.
  5. Tofu zugeben, umrühren und 10 Minuten köcheln lassen. Abschmecken.

Mit Reis und Koriander servieren.

Variation: Statt der Tomaten kann man auch Ingwer nehmen. Ein größeres Stück Ingwer schälen und in feine Scheiben schneiden. Dann wie mit den Tomaten verfahren.

DSC_0702(1)

Tofu mit Tomaten und Ananas und Tofu mit Ananas und Ingwer

 

Advertisements