Zuraten 4 Personen:

  • 1 rote Paprika
  • 1 grüne Paprika
  • 150 g Sojabohnenkeimlinge
  • 100 g Glasnudeln
  • 100 g Karotten
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 40 g Mu-Err-Pilze
  • 60 g Champignons
  • Öl
  • 10 TL Austernsauce
  • Salz
  • 5 Gewürze Pulver
  • 4 TL Sojasauce
  • Sesamöl

Zubereitung:

  1. Zwiebeln und Karotten schälen und in dünne Streifen schneiden. Paprika und Chinakohl putzen und in Streifen schneiden. Champignons putzen und in Scheiben schneiden.
  2. Mu-Err-Pilze im warmen Wasser 10 bis 15 Minuten einweichen. Anschließend in Streifen schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken.
  3. Glasnudeln in warmem Wasser einweichen.
  4. In einem Wok etwas Öl, nicht Sesamöl, erhitzen und den Knoblauch darin erhitzen. Zwiebeln, Paprika, Mu-Err-Pilze und die Karotten zugeben und ein paar Minuten braten.
  5. Chinakohl, Sojasprossen und die Glasnudeln zugeben und mit dünsten.
  6. Austernsauce und Sojasauce zugeben und köcheln lassen. Abschmecken. Vor dem Servieren ein paar Tropfen Sesamöl zugeben.
Gebratenes buntes Gemüse mit Glasnudeln und Austernsauce

Gebratenes buntes Gemüse mit Glasnudeln und Austernsauce

 

Advertisements