Zutaten:

  • 500 g Rindergulasch
  • 2 kleine Zwiebeln
  • 800 g Pastinaken
  • 800 g Süßkartoffeln
  • 4 mittelgroße Kartoffeln
  • 4 kleine Kartoffeln
  • 4 Frühlingszwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Stück Ingwer, Daumengroß
  • 2 Liter Gemüsebrühe
  • 2 TL Honig
  • 2 TL Senf
  • Sojasauce
  • Salz
  • Pfeffer
  • Sahne
  • Fett

 

Zubereitung:

  1. Die Zwiebel schälen und fein hacken, Knoblauch schälen und ebenfalls hacken. Ingwer schälen und reiben.
  2. In einem Bräter das Fleisch von allen Seiten scharf anbraten, herausnehmen und Ingwer, Zwiebeln und Knoblauch anschwitzen.
  3. Fleisch zufügen, mit der Brühe ablöschen, alles sollte bedeckt sein, und 40 min köcheln lassen.
  4. Kartoffeln, Süßkartoffeln, Möhren, Pastinaken schälen und würfeln. Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Petersilie hacken.
  5. Nach Ablauf der 40 Minuten die Kartoffeln zufügen. Nach 5 Minuten Süßkartoffeln, Möhren und Pastinaken zugeben und mit Brühe aufgießen. Es sollte alles bedeckt sein. Anschließend die Frühlingszwiebeln zugeben und ca. 10 bis 15 Minuten alles garkochen.
  6. Mit Honig, Senf, Salz und Pfeffer abschmecken. Etwas Sahne unterrühren. Kurz vor dem Servieren die Petersilie unter mischen.
Rindergulasch mit Pastinaken, Süßkartoffeln und Möhren

Rindergulasch mit Pastinaken, Süßkartoffeln und Möhren

 

Advertisements