Zutaten (4 Personen):

  • 200 g Natur Reis
  • 3 Paprikaschoten (rot, gelb, grün)
  • 2 Zwiebeln
  • 500 g Hähnchenbrustfilet
  • 300 ml Hühnerbrühe
  • 1 Vanilleschote
  • 1 Chilischote (oder mehr)
  • 4 EL Sauerrahm
  • Salz
  • Pfeffer
  • Cayennepfeffer
  • Öl

Zubereitung:

  1. Den Reis nach Anweisung kochen.
  2. Paprikaschoten entkernen, putzen und in feine Streifen schneiden.
  3. Zwiebel schälen und würfeln. Die Chilischote putzen und in feine Ringe schneiden.
  4. Das Hähnchenfilet in feine Streifen schneiden.
  5. In einer Pfanne etwas Öl erhitzen und darin das Gemüse ca. 5 Minuten dünsten. Aus der Pfanne nehmen, salzen und pfeffern.
  6. In die Pfanne noch etwas Öl geben und das Fleisch darin von allen Seiten anbraten.
  7. Das Gemüse zugeben. Mit der Brühe ablöschen und aufkochen lassen.
  8. Chilischote und das Mark der Vanilleschote zufügen und bei geringer Hitze 5 Minuten köcheln lassen.
  9. Den Sauerrahm untermischen und mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken.
  10. Mit dem Reis auf Tellern anrichten.
Karibische Paprikapfanne

Karibische Paprikapfanne

 

Advertisements