Zutaten:

  • 200 g Mehl
  • 100 g weiche Butter
  • 2 Eier
  • 100 g Zucker
  • 50 g Rohrzucker
  • 70 g Haferflocken
  • 400g Kürbisfleisch (Delicata, Acorn, Sweet Dumpling)
  • 100 g Schokolade
  • 100 g Nussmischung
  • 1 TL Zimt
  • 1 Packung Vanillezucker
  • ½ TL Salz
  • ½ TL Muskatnuss, gemahlen
  • 1 TL Backpulver

Zubereitung:

  1. Den Ofen auf 175 °C, Ober – und Unterhitze, vorheizen.
  2. In einer Schüssel das Mehl, Backpulver, Vanillezucker, Zimt, Muskatnuss und Salz gut vermischen. In einer zweiten Schüssel Zucker, Rohrzucker und Butter mit einem Handrührgerät schaumig rühren.
  3. Den Kürbis halbieren, entkernen, schälen, die Faserreste entfernen und in kleine Stücke schneiden.
  4. Das Kürbisfleisch, die Nüsse und die Schokolade in eine Haselnussmühle, oder ähnliches, geben und grob raspeln.
  5. Das Ei zu der Buttermischung geben und unterrühren. Die Mehlmischung  zu der Buttermasse geben und mischen. Zum Schluß die Kürbis – Nuss – Schokoladen – Mischung unterheben.
  6. Mit Hilfe von 2 Teelöffeln kleine Teigkleckse auf ein Backblech  geben und im Ofen ca. 20 bis 25 Minuten goldgelb backen.

 

Amerikanische Kürbis – Nuss – Cookies

Amerikanische Kürbis – Nuss – Cookies

Advertisements