Zutaten:

  • 6 Hähnchenschenkel
  • 1 Beutel Bandnudeln, 400 g
  • 500 ml Orangensaft
  • 1 Dose Ananas, in Stücken, 550 g, Saft nicht weggießen
  • 300 g Rosinen
  •  300 g Mandeln, gehobelt
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 ½ EL Pfeffer
  • 2 EL Gemüsebrühe (Pulver)
  • 1 ½ TL Zimtpulver
  • ½ TL Nelken, gemahlen
  • 2 EL Mehl
  • 2 EL Zucker
  • 4 EL Olivenöl
  • Creme fraiche
  • Fett zum Braten und für das Blech

Zubereitung:

  1. Die Hähnchenschenkel  salzen und pfeffern. In einer Pfanne von beiden Seiten scharf anbraten.
  2. In einer kleinen Schüssel Pfeffer, Mehl, Zucker, Gemüsebrühe, Zimt und Nelkenpulver mischen.
  3. In einer großen Schüssel Orangensaft, die Mandeln, Olivenöl, Rosinen, Ananas mischen und die Gewürzmischung unterrühren.
  4. Das Backblech einfetten und die Keulen verteilen. Die Soßenmischung über die Keulen verteilen, ca. 100 ml übrig lassen. Im Ofen bei 180 °C ca. 45 Minuten backen.
  5. Nudeln nach Packungsanweisung kochen.
  6. Die restliche Soße in einem kleinen Topf erhitzen und etwas Creme fraiche ein rühren und abschmecken.
  7. Schenkel mit den Nudeln auf einen Teller anrichten und mit Soße übergießen.
Hähnchenschenkel auf karibische Art

Hähnchenschenkel auf karibische Art

 

 

 

 

Advertisements