Zutaten:

  • 500 g Lachsfilet
  • 300 g grüne, schmale Bandnudeln
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 200 g Sahne
  • 250 ml Brühe
  • 3 EL Senf
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zitronensaft
  • Dill
  • Butter

Zubereitung:

  1. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein würfeln.
  2. Das Lachsfilet in Würfel schneiden.
  3. Dill zupfen.
  4. Die Nudeln laut Anweisung auf der Packung kochen, abgießen und warm halten.
  5. In einer Pfanne etwas Butter schmelzen und die Zwiebeln und den Knoblauch andünsten.
  6. Den Senf zugeben und mit  Sahne und Brühe ablöschen und gut vermischen. Den Lachs zugeben und ca. 10 min köcheln lassen. Lachs ab und zu vorsichtig wenden.
  7. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Dill unter die Soße mischen.
  8. Nudeln auf einen Teller geben und Lachs-Senf-Dill-Sauce über die Nudeln geben.
Grüne Nudeln mit Lachs in einer Senf-Sahne-Dill-Soße

Grüne Nudeln mit Lachs in einer Senf-Sahne-Dill-Soße

 

Advertisements