Zutaten (für 4 Personen):

  • 1,3 kg große, vorwiegend festkochende Kartoffeln
  • Pflanzenöl zum Frittieren, ca. 3 l
  • Salz

Zubereitung:

  1. Die Kartoffeln schälen, in ca. einen cm dicke Scheiben schneiden. Anschließend die Scheiben in einen cm dicke Stifte schneiden.
  2. Die Kartoffelstifte gut unter kaltem Wasser abspülen, abtropfen lassen und zwischen Küchenkrepp trocknen lassen.
  3. Das Öl in einem großen Topf, oder in einer Fritteuse auf 128 °C erhitzen. Die Hälfte der Kartoffelstifte im heißen Öl  acht bis zehn Minuten vorfrittieren, herausnehmen und in einem Sieb abtropfen lassen.  Mit der zweiten Hälfte genauso verfahren.
  4. Wiederum die Hälfte der Kartoffelstifte im heißen Öl drei bis vier Minuten goldgelb und knusprig frittieren. Herausnehmen, in einem Sieb abtropfen lassen.
  5. Pommes auf mit Küchenkrepp ausgelegtes Backblech geben und im Ofen bei 100 °C, Ober – und Unterhitze warm halten, bis alle Stifte fertig frittiert sind.
  6. Alle Pommes mischen und salzen.
selbstgemachte Pommes

selbstgemachte Pommes

Advertisements