Gestern ist der kanadische Astronaut Commander Chris Austin Hadfield wieder sicher mit einer Sojus Kapsel auf der Erde gelandet.


 

Von Dezember 2012 bis gestern war er als Astronaut auf der Inernational Space Station (ISS) stationiert und hat mich und auf viele andere mit wunderschönen und faszinierenden Bildern auf seinem Twitter Account verwöhnt. Auch wenn ihr kein Twitter habt, könnt ihr euch die Bilder ansehen, klickt links einfach auf ein Bild und dann könnt ihr euch durch alle Bilder von ihm klicken.

 

Da man als Astronaut wohl viel Freizeit hat und es ihm wohl etwas langweilig war, hat er auch viele tolle Videos gedreht: Wie man im Weltall weint,  wie putzt man im All seine Zähne, oder wie schneidet man im all seine Haare? Diese Fragen und andere beantwortet er in dem Youtube Kanal der kanadischen Raumfahrtorganisation (CSA):

 

Und singen kann er auch noch. Zum Abschied hat er ein David Bowie Song sehr schön vorgetragen:


 

Ich werde die tollen Bilder und Videos vermissen! Chris Hadfield hat uns wieder mal vor die Augen geführt, wie toll und schön unser Planet von oben aussieht und weiter die Faszination Raumflug gestärkt. Ein ganz herzliches Dankeschön an Chris Austin Hadfield!!! Und auch an NASA,CAS und die ISS Betreiber. Ohne Euch wäre das alles nicht möglich.

 

Advertisements