Shepherds Pie

Zutaten:

  • 500 g Hackfleisch (Lamm oder Rind)
  • 1 große Zwiebel
  • 200 g Champignons
  • 2 Möhren
  • 1 kg Kartoffeln
  • 2 EL Mehl
  • 25 g Butter
  • 2 Lorbeerblätter
  • ca. 400  ml Gemüsebrühe
  • Öl
  • etwas Milch
  • 2 EL Tomatenmark
  • Käse zum Überbacken

Zubereitung:

  1. Die Kartoffeln schälen, in grobe Stücke schneiden und gar kochen.
  2. Die Zwiebel schälen und fein würfeln, Möhren und Champignons putzen und in dünne Scheiben schneiden.
  3. In einer Pfanne das Öl erhitzen und Hackfleisch, Möhren, Zwiebeln und Champignons anbraten. Mehl und Tomatenmark zugeben, umrühren und kurz mit dünsten lassen. ¾ der Brühe zugießen, und zugedeckt ca. 25 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen. Ab und zu umrühren. Die Masse sollte eine cremige Konsistenz haben. Wenn nötig etwas Brühe nach gießen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Aus den Kartoffeln, der Milch und der Butter einen Kartoffelbrei zubereiten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Aus der Hackfleischmasse die Lorbeerblätter entfernen und in eine Auflaufform geben, den Kartoffelbrei darauf verteilen und mit Käse bestreuen. Im Ofen bei 200 °C ca. 15 – 20 Minuten backen.

Shepherds Pie

Advertisements