Zutaten:

  • 750 g Putenfleisch aus der Oberkeule
  • 500 g kleine Champignons
  • 500 g grüner Spargel
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 250 ml Geflügelfond
  • Butterschmalz
  • Mehl
  • 1 Becher Sahne
  • Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat, gemahlen
  • Petersilie

Zubereitung:

  1. Das Putenfleisch in 2 cm große Würfel schneiden.
  2. In einem Topf Butterschmalz schmelzen und die Putenfleischwürfel darin anbraten.
  3. Die Würfel aus dem Topf nehmen, mit Mehl bestäuben und nochmals kurz anbraten. Mit der Gemüsebrühe ablöschen. Den Gemüsefond zugießen und bei niedriger Hitze 30 Minuten köcheln lassen.
  4. Die Champignons putzen, wenn nötig halbieren und in einer Pfanne mit etwas Butter anbraten.
  5. Den Spargel im unteren Drittel schälen und in Stücke schneiden, mit den Pilzen zum Putenfleisch geben und den Spargel al dente kochen lassen.
  6. Die Sahne zugießen, mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und kurz aufkochen lassen.
  7. Die Petersilie hacken und damit die Portionen garnieren.

Dazu Butterreis servieren.

Putenragout mit Champignons und grünem Spargel

 

 

Advertisements