Zutaten

  • 4 Schweinekoteletts à 180 g
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprikapulver
  • Rosmarinpulver
  • Butterschmalz
  • 150 g gekochter Schinken
  • 2 Eier
  • 400 g Gruyère/Greyerzer
  • Butter für die Form

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 220 Grad Ober/Unterhitze vorheizen. Eine Gratinform einfetten.
  2. Die Koteletts mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Rosmarinpulver würzen.
  3. Butterschmalz in einer Pfanne schmelzen und die Koteletts beidseitig je 6 min anbraten.
  4. Den Käse reiben und den Schinken würfeln.
  5. Die Eier verquirlen, Käse und Schinken untermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  6. Die Koteletts in die Form legen und mit der Käsemasse übergießen.
  7. Im Ofen ca. 15  Minuten  goldgelb backen.

 überbackene Schweinekoteletts

 

Dazu Rösti und eine dunkle Soße servieren.

 

Advertisements