Zutaten ( 4- 6 Personen):

  • 200 g gelbe Linsen (Toor Dahl oder Mung Dahl)
  • 2 -3 Dosen gehackte Tomaten, ca. 800 g
  • 200 ml Kokossahne
  • 2 EL Kokosraspeln
  • 1 EL Senfkörner
  • 1 EL Gemüsebrühe
  • 1 Stück Palmzucker
  • 2 EL Zitronensaft
  • 2 TL Tamarindenfleisch
  • 1 TL Salz
  • ½ TL indisches Chilipulver
  • ca. 500 g Süß -Kartoffeln
  • 1 große Karotte
  • 1 Aubergine
  • 1 Zucchini
  • 150 g Erbsen
  • 1 grüne Peperoni, nach Belieben
  • ¼ TL gemahlener Kardamom
  • ¼ TL Salz
  • 1 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 TL gemahlene Koriandersamen
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 TL Currypulver
  • 1 TL Garam Massala
  • 10 -15 Curryblätter
  • 4 – 5 EL Ghee oder Pflanzenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 cm Ingwerwurzel
  • 4 -6 Kardamomkapseln
  • 1 Zwiebel

Zubereitung:

  1. Die Linsen waschen und 20 Minuten in heißen Wasser einweichen.
  2. In einer Schüssel die gehackten Tomaten mit der Kokosmilch, Kokosraspeln, Senfkörner, Gemüsebrühen Pulver, Palmzucker, Zitronensaft, Tamarindenfleisch 1TL Salz und Chilipulver mit einem  Schneebesen mischen und stehen lassen.
  3. Die Süßkartoffeln schälen und in 2-3 cm große Würfel schneiden.
  4. Die Karotte schälen und ebenfalls würfeln. Aubergine und die Zucchini waschen und in 2 -3 cm große Würfel schneiden. Peperoni in feine Ringe schneiden.
  5. In einer Tasse gemahlener Kardamom, ¼ TL Salz, gemahlener Kreuzkümmel, gemahlene Koriandersamen, Currypulver, Garam Massala und die Curryblätter mischen.
  6. Knoblauch und Ingwer schälen und fein hacken, die Zwiebel schälen, halbieren und in feine Ringe schneiden.
  7. Ghee bzw. ÖL in einem Topf oder Wok geben und Zwiebel, Knoblauch, Ingwer und die Kardamomkapseln zugeben und bei hoher Hitze rösten.
  8. Den Inhalt der Tasse zugeben und kurz mit rösten.
  9. Tomaten und die Linsen zufügen und 10 Minuten köcheln lassen.

10.Kartoffeln und Karotten untermischen und weitere 10 Minuten köcheln lassen. Ab und zu umrühren.

11.Aubergine, Zucchini und Erbsen zufügen, umrühren und 10 Minuten garen.

12.Peperoniringe zum garnieren über das Gericht streuen.

Mit Reis servieren.

 

 

Advertisements