Zutaten:

  • 500 g Rinderfilet
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 TL brauner Zucker
  • 3 EL Sojasauce
  • 2 EL Fleischbrühe
  • 2 EL Sake 0der Sherry
  • 4 EL Olivenöl

Zubereitung:

  1. Das Rinderfilet waschen, trocken tupfen und in fingerlange bleistiftdicke Streifen schneiden.
  2. Knoblauchzehen schälen und zerdrücken. Mit braunem Zucker, Sojasauce, Fleischbrühe und Sake mischen.
  3. Das Fleisch mit der Marinade vermengen und 60 Minuten ziehen lassen.
  4. Fleisch aus der Marinade nehmen und abtropfen lassen. In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen und das Fleisch unter ständigem Rühren i n 3 bis 4 Minuten braten.
  5. Die Marinade dazugeben, umrühren und noch eine Minute schmoren lassen.

Mit Reis servieren.

 

 

 

Advertisements