Zutaten:

  • 500 g Bohnen
  • 300 ml   Wasser
  • 3 große Tomaten
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Stange Lauch
  • 250 g Hackfleisch
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 EL Senf
  • 100 g geriebener Käse
  • 550 ml Wasser
  • 1 Päckchen helle Sauce, holländische Art
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprikapulver
  • Chilipulver
  • 1 Prise Zucker
  • Butter

Zubereitung:

  1.  Die Bohnen putzen  und in Stücke brechen. Die Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden, Lauch in feine Ringe.
  2. In einem Topf die Bohnen mit 3oo ml Wasser, 1 Prise Salz und 1 Prise Zucker zum kochen bringen und ca. 7 Minuten garen. Abgießen und abtropfen lassen.
  3. Die Tomaten brühen, häuten, den Blütenansatz entfernen und in Scheiben schneiden.
  4. In einer Pfanne 1 EL Butter heiß werden lassen und die Zwiebelwürfel und die Lauchringe glasig andünsten.
  5. Das Hackfleisch zugeben  und anbraten. Die Knoblauchzehe schälen, durchpressen und zum Fleisch geben. Den Senf zufügen und mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Chilipulver würzen.
  6. Eine Auflaufform einfetten und die Zutaten darin schichten.
  7. 250 ml Wasser erwärmen und das Päckchen Soße einrühren und zum Kochen bringen. In die Soße den gerieben Käse geben und umrühren.
  8. Die Soße über den Auflauf geben und im Backofen ca. 30 Minuten bei 175 °C garen.
Advertisements