Zutaten( für 5 – 6 Personen):

  • 500 – 600 Schweinegeschnetzeltes
  • 400 g grüner Spargel
  • 500 g weißer Spargel
  • ca. 250 g Gurke
  • 2 -3 Tomaten
  • 4 – 5 Mu-Err-Pilze
  • 1 – 2 Peperoni
  • 1 – 2 Frühlingszwiebeln
  • 4 – 6 Zweige Koriandergrün
  • 1 Zwiebel
  • 2 – 3 Knoblauchzehen
  • 3 EL Sonnenblumenöl
  • 2 EL Sesamöl
  • 2 EL Erdnussöl
  • 100 ml warmes Wasser
  • 1 kleine Dose Tomatenmark
  • ½ TL Salz
  • ½ TL Pfeffer
  • 2 thailändische Suppenwürfel
  • 2 Stück Palmzucker
  • 1 EL Essig
  • 1 EL Tamarindenfleisch
  • 3 EL Fischsauce
  • 3 EL helle Sojasauce

Zubereitung:

  1. Den grünen Spargel in 2 – 3 cm große Stücke schneiden, den weißen Spargel schälen und ebenfalls in 2 – 3 cm große Stücke schneiden.
  2. Die Gurke schälen, längs halbieren und in 2 – 3 cm große Stücke schneiden. Die Tomaten achteln.
  3. Die Mu- Err- Pilze für ca. 10 Minuten in warmes Wasser legen und anschließen in kleine Stücke schneiden. Die Peperoni in feine Ringe schneiden.
  4. Die Zwiebel würfeln, die Frühlingszwiebel, mit dem Grünen, in 2 cm Ringe schneiden. Das Koriandergrün, mit den Stängeln, in 2 cm große Stücke schneiden. Das Gemüse in eine Schüssel geben.
  5. Den Knoblauch fein hacken und mit den Ölen in einen Wok geben und stehen lassen.
  6. Den Palmzucker und die Suppenwürfel zerkleinern und mit Wasser, Tomatenmark, Salz, Pfeffer, Essig, Fischsauce, Sojasauce und Tamarindenfleisch in einer kleinen Schüssel mischen.
  7. Das Öl mit den Knoblauch erhitzen und goldgelb rösten.
  8. Das Fleisch in den Wok geben und 2-3 Minuten bei  hoher Hitze anbraten.
  9. Das Gemüse zufügen, mischen, zudecken und  2 Minuten bei hoher Hitze dünsten lassen.
  10. Den Inhalt der kleinen Schüssel in den Wok geben, umrühren, zudecken und garkochen. Ab und zu umrühren.

Mit Reis servieren.

Advertisements