Zutaten:

  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Olivenöl
  • 200 g Reis
  • 375 ml Rinder – oder Hühnerbrühe
  • Salz
  • Tabascosauce
  • 4 Eier
  • 60 g Manchego*

Zubereitung:

  1. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Den Käse reiben
  2. In einer Pfanne das Öl heiß werden lassen und die Zwiebeln gold-gelb rösten. Den Reis zufügen und kurz mit rösten.
  3. Die Brühe zu gießen,mit Salz und Tabasco abschmecken und unter rühren gar kochen.
  4. Den Reis in eine Auflaufform geben und glatt streichen.
  5. Mit einem Ei Vertiefungen in den Reis drücken und in jede Vertiefung ein Ei schlagen.
  6. Den Käse aufstreuen.
  7. Im vorgeheizten Ofen bei 200°C ca. 15 Minuten backen.

Dazu passt Tomatensalat und Kräuterbutterbaguette.

*Manchego ist ein spanischer Schafkäse,nicht über all zu bekommen. Ich habe eine Mischung aus Emmentaler, mittelalten Gouda und frischen Parmesankäse genommen.

Advertisements