Schaschliks in Orangenmarinade

Zutaten reichen für ca. 16 Spießchen

Zutaten:

  • 25 g  Olivenöl
  • 30 g Rotwein
  • 3 – 4 Knoblauchzehen
  • Saft einer Orange (ungespritzt)
  • 400 g Rumpsteak
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 weiße Zwiebel
  • 2 gelbe/orange Paprikas
  • 16 Kirschtomaten

Zubereitung:

1.      Die Orange waschen, abtrocknen und die Schale mit einem Zestenreißer dünn abschälen.

2.      Einen kleinen Topf mit Wasser zum kochen bringen, die Schale dazugeben , aufkochen  und durch ein Sieb abgießen. Die Schale abgedeckt in den  Kühlschrank  stellen.

3.      Den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Orange halbieren und den Saft auspressen.

4.      Das Rumpsteak in kleine Würfel schneiden.

5.      Öl, Wein, Orangensaft, Knoblauch, Salz und Pfeffer in einer Schüssel verrühren. Das Fleisch dazu geben und nochmals umrühren  Das Fleisch zugedeckt 2 -8 Stunden, am besten über Nacht in der Marinade lassen.

6.      Das Fleisch durch ein Sieb gießen und abtropfen lassen. Die Marinade auffangen.

7.      Die Holzspieße in Wasser legen.

8.      Die Paprikaschoten entkernen, waschen, achteln und in ca. 2 cm breite Quadrate schneiden.

9.      Die Zwiebel schälen, vierteln und in einzelne Segmente teilen.

10.  Die Tomaten waschen und halbieren.

11.  Die  Zutaten abwechselnd auf die Spieße stecken.

12.  Die Spieße nochmals mit der Marinade einpinseln und in einer heißen Pfanne saftig braten.

Die Spieße nochmals mit der Marinade einpinseln, salzen, pfeffern und mit den Orangenzesten garnieren.

Englische Version ist hier zu finden.

Advertisements