Spätzleküchle mit Champignon-Soße

Zutaten:

  • 150 g Spätzle
  • 2 Eier
  • 5 EL Milch
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 50 g geriebenen Gauda
  • 3 EL Sonnenblumenöl
  • ¼ l Wasser
  • 1 Päckchen Champignon Soße (z. B.: von Maggi)
  • 2 EL Weißwein

Zubereitung:

  1. Spätzle nach Anweisung auf der Packung zubereiten, abgießen, mit kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen.
  2. In einer Schüssel Eier mit Milch verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Die Frühlingszwiebeln waschen und in ca. 1 cm große Ringe schneiden.
  4. Die Spätzle, die Eiermilch, die Frühlingszwiebeln und den Gauda in einer Schüssel mischen.
  5. In einer Pfanne das Sonnenblumenöl heiß werden lassen. Nacheinader darin 8 flache Spätzleküchle backen, herausnehmen und warm stellen,
  6. In einen Topf  Wasser heiß werden lassen. Die Soße einrühren. Unter Rühren aufkochen und bei geringer Wärmezufuhr 5 Minuten kochen. Dabei gelegentlich umrühren. Weißwein hinzufügen und die Soße zu den Spätzleküchle servieren.

Dazu passen gut Schweinemedaillons und Gemüse.

Indisches Reisgericht mit Rindfleisch (3 Portionen)

Zutaten:

  • 1 Zwiebel
  • 300 g Rindfleisch aus der Keule
  • Sonnenblumenöl
  • 1 TL Curry, oder mehr
  • 1 rote Paprikaschote
  • 200 g Reis
  • 400 ml Wasser
  • 1 Würfel Maggi Klare Fleischsuppe
  • 1 Banane
  • 1 EL gehackte Erdnüsse

Zubereitung:

  1. Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. Rindfleisch waschen, trockentupfen und in Würfel schneiden.
  2. In einen Topf das Sonnenblumenöl heiß werden lassen. Rindfleisch und Zwiebeln darin anbraten. Curry darüber streuen.
  3. Paprikaschote waschen, Kerne und weiße Innenhäute entfernen und in kleine Würfel schneiden, mit dem Reis in den Topf geben.
  4. Wasser zugießen. Den Suppenwürfel darin auflösen, aufkochen und bei geringer Wärmezufuhr ca. 25 Minuten ausquellen lassen.
  5. Banane schälen und in Scheiben schneiden, unterheben und heiß werden lassen.
  6. Reisgericht auf Tellern anrichten und mit Erdnüssen bestreut servieren.
Advertisements